Hugh Laurie Vierteiler "Roadkill" startet bei MagentaTV

von Sebastian Siepmann
21.01.2021 | 18:59 Uhr
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der britische Vierteiler Roadkill mit Serienveteran Hugh Laurie (Dr. House) startet am 4. Februar exklusiv bei MagentaTV. In der von BBC produzierten Mini-Serie spielt Laurie den aalglatten Justizminister Peter Laurence. Dem beliebten Politiker stehen in der Bevölkerung scheinbar alle Türen offen. Dadurch hofft er, in seiner Politiklaufbahn weiter aufsteigen zu können.

Nichts und niemand kann ihm etwas anhaben, nicht einmal Korruptionsvorwürfe. Doch die Weste von Laurence ist weniger weiß, als es zunächst scheint. Eine Affäre, eine uneheliche Tochter, die zu allem Überfluss auch noch im Gefängnis sitzt. Für die Feinde des Ministers, allen voran die Premierministerin selbst, ein gefundenes Fressen. Können die vielen Intrigen und Lügen neben dem beruflichen Glück auch das Persönliche kosten?

Neben Hugh Laurie standen auch Helen McCrory (Harry Potter, Peaky Blinders) und Sarah Greene (Normal People, Dublin Murders) vor der Kamera. Für MagentaTV Kunden ist Roadkill ab dem 4. Februar kostenlos in der Megathek verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.