[UPDATE] HBO Max: Starttermin für Zack Snyder's "Justice League" veröffentlicht – Gucken wir hierzulande in die Röhre?

von Mischa Briese
04.03.2021 | 13:30 Uhr
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

UPDATE (04.03.2021): Wie schnittberichte.com berichtet, wurde der US-amerikanischen MPA eine Schwarz/Weiß-Version vorgelegt und diese wurde ebenfalls mit einem R-Rating freigegeben. Wo diese Version zu sehen sein wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Möglicherweise für eine spätere Disc-Veröffentlichung.


UPDATE (02.03.2021): Warner Home Video wird Zack Snyders Superhelden-Epos in Deutschland ab den 20. Mai 2021 zum digitalen Kauf und eine Woche später, ab 27.05.2021 als VoD zum digitalen Leih bereitgestellt. Man hat dann die Wahl zwischen HD und 4K, dies berichtet das Online-Portal bluray-disc.de.

Ob vorab, wie bei "Wonder Women 1984", mit einer exklusiven Auswertung beim Pay-TV-Anbieter Sky zu rechnen ist, wird in dem Artikel nicht erwähnt.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden


UPDATE (19.02.2021): Nun haben wir Klarheit. "Zack Snyder's Justice League" startet am 18. März auch in Deutschland. Das verkündete der Regisseur heute auf seinem offiziellen Twitter-Account. 

In Snyder's Twitter-Post steht, dass sein Film “on-demand, digital download, linear, or streaming„ verfügbar sein wird. Es kann also weiterhin davon ausgegangen werden, dass wir den Film exklusiv bei Sky zu Gesicht bekommen. Diesbezüglich gibt es aber immer noch keine Informationen.


Zack Snyder hat über Twitter bekannt gegeben, wann seine Version der Comic-Adaption von "Justice League" veröffentlicht wird. Der Streifen wird in den USA ab den 18. März 2021 auf dem US-amerikanischen Streamingdienst HBO Max zu sehen sein.

Da es sich bei "Justice League" um ein HBO Max-Original handeln wird und der Streamingdienst bei uns nicht verfügbar ist, sieht es hierzulande schlecht aus. Einziger Hoffnungsschimmer für alle deutschen Fans könnte der Pay-TV-Anbieter Sky sein, da ein exklusiver Deal zwischen WarnerMedia und Sky besteht. Bisher gibt es keine Informationen darüber, ob Sky Interesse daran hat, die Superhelden aus dem DC Extended Universe zu zeigen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Alle Meldungen zum in Deutschland noch nicht verfügbaren Streamingdienst HBO Max erhältst du in unserem HBO Max Themenspecial.
Zum HBO Max Themenspecial

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.